Mohn: Graues Gold aus dem Waldviertel

ab € 151,- pro Person im Doppelzimmer Angebot anfragen Angebotszeitraum

2 Nächte | Mohnmenü | Mohndorf Armschlag | Mohnmuseum | Waldlandhof | Mohngeschenk

Der Mohnanbau hat Tradition im Waldviertel, schon im Mittelalter wurde hier Mohn angebaut. Folgen Sie im Mohndorf Armschlag und im Mohnmuseum den Spuren des Mohns.

Programm
1. Tag: Anreise und „mohniges“ Abendessen
2. Tag: Mohn mit allen Sinnen erleben – sehen Sie die blühenden Mohnfelder im Juli, riechen Sie den Duft der Mohnseife und verkosten Sie das fein nussige Mohnöl am Mohnhof Gressl.
3. Tag: Folgen Sie einer Duftreise durch die Kräuterhallen von Waldland. Erfahren Sie, welche Spezialitäten hier hergestellt werden und welche Heil- und Arzneimittel aus dem Waldviertel stammen.

Inkludierte Leistungen

  • 2 Nächtigungen mit Frühstück
  • Mohnschnapserl zur Begrüßung
  • 4-gängiges Mohnmenü
  • Waldviertler Spezialitäten-Abendessen
  • Führung im Mohndorf Armschlag
  • Eintritt und Führung Mohnmuseum mit Tondiaschau
  • Verkostung von Mohnöl 
  • Kleines Mohngeschenk
  • Führung Waldlandhof


pro Person im Doppelzimmer ab € 151,–
Einzelzimmer-Zuschlag ab € 20,–

Dauer: 3 Tage
Mindestteilnehmer: 20 Personen

Preise exkl. Nächtigungstaxe, Näheres unter: www.niederoesterreich.at/taxen

Angebotszeitraum

  • ganzjährig gültig in 2017 (Mohnblüte von Anfang bist Mitte Juli)

Angebot anfragen

Mohn: Graues Gold aus dem Waldviertel anfragen

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage. Gerne prüfen wir für Sie die Verfügbarkeit und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Ihre Reisedaten
Ihre Daten